Unsere Dual-Technologie

Das Treffen zweier Expertisen

Dilepix entstand aus der Begegnung zweier Fachgebiete. Einerseits von Inria, übertragene Technologien, die in der Lage sind, Bilder zu analysieren und Roboter auf deren Grundlage bewegen zu lassen. Und auf der anderen Seite die von unseren Teams entwickelten neuronalen Netze mit künstlicher Intelligenz.

 

Entdecken Sie unsere Technologie

Hohe Genauigkeit

Unsere Algorithmen sind sowohl im Cloud-Modus als auch im On-Board-Modus wirksam und analysieren Bilder, die von Kameras stammen, die auf Grundstücken und Bauernhöfen oder an Bord von Traktoren angebracht sind.

Wenn eine Bedrohung oder Chance erkannt wird, erzeugen sie automatisch Warnmeldungen, die den Berater, Techniker oder Tierarzt über die zu ergreifenden Maßnahmen informieren.

Professionnel alertant une menace dans un champs avec son smartphone
Gründer

Die Gründer

Dilepix wurde im März 2018 von Aurélien YOL, ehemaliger Inria-Ingenieur, und Alban POBLA, Unternehmer, gegründet. Beide teilen die gleiche Vision eines innovativen und avantgardistischen Unternehmens, das sich für eine effizientere und nachhaltigere Landwirtschaft einsetzt.

Aurelien-YOL-CTO-Dilepix

Aurélien Yol - CTO

Als Experte für Computer Vision arbeitete Aurélien mehrere Jahre als Forschungs- und Entwicklungsingenieur bei Inria Rennes-Bretagne Atlantique, wo er die Technologie mitentwickelte, die heute von Dilepix verwendet wird.

Bevor er sich dem Unternehmertum widmete, forschte er insbesondere über den Ersatz von GPS bei Drohnen durch Vision sowie über die Ortung von Weltraumschrott.

Zusätzlich zu seinen technischen Managementaufgaben ist er auch Mitglied des Labelling and Scientific Orientation Council (CLOSI) von Vegepolys Valley.

Alban-POBLA-CEO-Dilepix

Alban Pobla - CEO

Als ehemaliger Student der Ecole Normale Supérieure de Lyon begann Alban seine Karriere mit Forschungsmissionen in Computer Vision und Robotik am Leg Lab des MIT (Boston, USA), am Robotics Institute of CMU (Pittsburgh, USA) und bei Mines Paris PSL Centre for Robotics, dann bei der DGA. Anschließend vervollständigte er seine Kenntnisse im Geschäfts- und Innovationsmarketing bei EM Lyon und anschließend im Management an der HEC Paris. Nachdem er mit der Gründung mehrerer Unternehmen begonnen hatte, entschied er sich, seine Fähigkeiten für die Entwicklung von Dilepix einzusetzen.

Zusätzlich zu seinen allgemeinen Managementfunktionen ist Alban auch Industrieexperte für Robotik und Präzisionslandwirtschaft bei der Europäischen Kommission.

Bewiesene Technologie

Erkennung von Unkraut in einem Weizenfeld

Unsere technologischen Lösungen, die wir seit mehr als 15 Jahren in Zusammenarbeit mit großen Industriekonzernen entwickeln, haben ihre Wirksamkeit unter realen Bedingungen, vom Meeresboden bis zum Weltraum, unter Beweis gestellt. Mittlerweile werden sie in der Landwirtschaft eingesetzt.

Team

Ein talentiertes Team

Dilepix ist ein wunderschönes menschliches Abenteuer, bei dem jeder sein ganzes Talent zum Ausdruck bringen kann. Geselligkeit, Respekt und Zuhören sind die drei Worte, die die menschlichen Werte unserer Dilepixier am besten zusammenfassen.

Pierre Chatelain Dilepix

Pierre Chatelain

Computer vision and AI Engineer

Gatien Gaumerais Dilepix

Gatien Gaumerais

Computer vision and AI Engineer

Tony Janin Dilepix

Tony Janin

Backend & Cloud Engineer

Mathieu Simon Dilepix

Mathieu Simon

Production Engineer

Unsere Partner vertrauen uns

Im Jahr 2017 haben wir eine hervorragende Technologie entdeckt, die Aurélien bei Inria entwickelt hat, und beschlossen, sie zu unterstützen. Das Treffen mit Alban, einem Serienunternehmer, ein paar Monate später, trug dazu bei, die Dinge zu beschleunigen und Dilepix auf ein Thema mit starker gesellschaftlicher Bedeutung aufmerksam zu machen.

Benoît Georis - Deep tech seed investor - Elaia

Unsere Belohnungen

Als Gewinner des prestigeträchtigen I-Lab-Wettbewerbs im Jahr 2018 hat Dilepix weiterhin renommierte Preise gewonnen und damit das Interesse unserer Lösungen unter Beweis gestellt.